Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten hat oberste Priorität

Ihre Daten im Hochsicherheitsrechenzentrum

EDYOU wird in einem gesicherten Hochsicherheitsrechenzentrum der net.DE AG in Hannover zur Verfügung gestellt. Ihre Daten bleiben in jedem Fall im Rechtsraum der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Das Rechenzentrum verfügt über höchste Standards zur Ausfall- und Zugangssicherung.

Nur sichere Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unserem Server ist dank der gesicherten SSL-Kommunikation abhörsicher. Unsere Software zwingt jede Kommunikation auf die abhörsichere SSL-Variante, dies erkennen Sie an der https:// - Kennzeichnung in der Adresszeile Ihres Browsers.


Hinweise zum Datenschutz gemäß EU Datenschutz-Grundverordnung

Präambel

EDYOU ist ein Angebot der heinekingmedia GmbH mit Sitz in Hannover. Bei EDYOU wird der Schutz personenbezogener Daten sehr ernst genommen und alle einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die Regelungen des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) werden beachtet. Nachstehend möchten wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte, sowie externen Onlinepräsenzen informieren. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Für den Datenschutz verantwortlich ist der Anbieter dieses Angebots dieser Webseiten (nachfolgend „Anbieter“):

  • heinekingmedia GmbH
  • Hamburger Allee 2-4
  • 30161 Hannover
  • Deutschland
  • Registergericht: Amtsgericht Hannover
  • Registernummer: HRB 215710

Der Anbieter stellt eine über das Internet (Web-Applikation/Desktop-Applikation/mobile Applikationen für iOS und Android) erreichbare Software (nachfolgend „EDYOU“) bereit. Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns über die folgenden Kontaktdaten:

  • Email: datenschutz@heinekingmedia.de
  • Tel: 0511/675190

Bei datenschutzrechtlichen Anliegen wenden Sie sich bitte unter Nennung hinreichender Angaben zur Individualisierung Ihrer Person (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Name Ihrer Institution) an uns.

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des EDYOU-Onlineangebotes (nachfolgend „Nutzer“)

Zweck der Datenverarbeitung

Bei EDYOU handelt es sich um ein Kommunikationsportal, das von der heinekingmedia GmbH für Ihre Bildungseinrichtung zur Kommunikation und zum Dateiaustausch bereitgestellt wird. Die Nutzung von EDYOU ist ausschließlich Personen möglich, denen ein Nutzer-Zugang in EDYOU angelegt wurde. Jeder Nutzer besitzt ein eigenes Benutzerkonto in EDYOU. Der einzelne Nutzer besitzt das Recht zum ändern des Profilbilds und zur Anpassung der Profil- und Privatsphäre-Einstellungen. Relevante personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Nutzung von EDYOU erheben, verarbeiten, speichern und nutzen sind: Name, Vorname, Email-Adresse, Zugehörigkeit zu einer Institution, Profilbild, Geschlecht, ggf. der Titel oder das Kürzel, das Ein- und Austrittsdatum, Klasse/Jahrgang und ggf. zugewiesene Zusatzinformationen.

Arten der verarbeiteten Daten / Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Sie können unsere Webseite EDYOU besuchen und sich informieren, ohne persönliche Angaben machen zu müssen. Während Ihres Besuches auf unserer Webseite bleiben Sie dann grundsätzlich anonym und die bei jedem Seitenaufruf durch Ihren Internet-Browser übermittelten Verbindungsdaten wie zum Beispiel das Datum, die Verweildauer oder der Name Ihres Internet Service Providers werden bei uns ohne Personenbezug verwendet.

Sobald Sie sich über unsere Webseite in das EDYOU-Onlineportal anmelden und die Plattform verwenden, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung der obenstehend aufgeführten Daten. Die Eingabe dieser Benutzerdaten erfolgt freiwillig und ohne Pflicht. Sie entscheiden selbst, welche Daten Sie im Rahmen der Nutzung unseres Online-Auftritts bereitstellen.

Rechte

Bei der Nutzung unseres Online-Auftritts haben Sie uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die vorhergehend genannten personenbezogenen Daten stehen im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

1. Für die Einholung von Einwilligungen (Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO)

Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung der Daten erfolgt nur, wenn der Nutzer dieser zugestimmt hat. Durch die Registrierung des Benutzeraccounts willigt der Nutzer der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung der Daten ein.

2. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Abs. 1 b DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung der Dienstleistung im Rahmen der Nutzung von EDYOU oder zur Durchführung von Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

3. Zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (Artikel 6 Abs. 1 c DSGVO)

4. Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO)

  • - Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
  • - Zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • - Maßnahmen zur geschäftlichen Steuerung und Ergänzung und Entwicklung von Dienstleistungen und Produkten

Datenübermittlung an Dritte

Eine Datenübermittlung an Dritte findet nur wie folgt statt:

- EDYOU wird auf Servern der net.DE AG (Büttnerstraße 57, 30165 Deutschland) betrieben. Die net.DE AG stellt die Infrastruktur zur Verfügung, greift auf die persönlichen Daten hingegen nicht zu und bearbeitet diese nicht.

- Anonymisierte Übertragung der IP-Adresse an Google (www.google.com, Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) im Rahmen der Verwendung von Google Analytics (Informationen siehe Abschnitt weiter unten auf dieser Seite) und für das Google ReCaptcha zur Unterscheidung, dass die Eingaben von einem Menschen stammen und nicht von einem Bot oder automatisierten Skript.

Transparenz zur Abfrage persönlicher Daten

Bei der Nutzung von EDYOU wird der Nutzer darüber informiert, welche Daten im Einzelfall notwendig sind. Wenn ein Nutzer beispielsweise ein Nutzerkonto in EDYOU erstellen möchte, weist EDYOU auf die einzutragenden persönlichen Daten hin, in diesem Fall unter anderem Name, Vorname und die Email-Adresse.

Datenübermittlung an Drittländer

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet mit Ausnahme der oben genannten Empfänger (siehe vorheriger Abschnitt) nicht statt.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Werden Cookies verwendet?

Ein Cookie ist ein kleines Informationspaket, das zwischen Ihrem Browser und einem zur Bereitstellung einer Internetseite eingesetzten Internet-Server übertragen wird. Cookies werden auch bei der Nutzung dieser Website übertragen. Mit Hilfe der Cookies kann Ihre korrekte Anmeldung gewährleistet werden und die Nutzung von EDYOU wird erleichtert. Cookies dienen dazu, Ihre Anmeldung an unserem System zu speichern. Um unser Angebot nutzen zu können, müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Sitzungs-Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen zunächst auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns z.B. Ihre Erkennung als ein bestimmter Nutzer.

Technische und Organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit / Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Im Fall von EDYOU sind die technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit sind an unseren Vertrag zur Auftragsverarbeitung angefügt. Der Vertrag zur Auftragsverarbeitung kann direkt im Verwaltungsbereich von Management-Nutzern von der Vertretungsberechtigten Person der entsprechenden Organisation gezeichnet und heruntergeladen werden.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt auf den öffentlichen Bereichen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website benutzt Google Analytics mit der Zusatzfunktion „anonymizeIP()“. Dies bedeutet, dass IP-Adressen in der Regel bereits innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und gekürzt verarbeitet werden, um einen direkten Rückschluss auf die Person auszuschließen. Lediglich in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse in voller Länge an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen im Auftrag der heinekingmedia GmbH benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten für die heinekingmedia GmbH zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der, durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen, Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren: (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Bereiche, die einen vorherigen Login erfordern, sind vom Einsatz von Google Analytics nicht betroffen.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links:

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO)

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DSGVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Widerspruch impliziert eine Löschung des bestehenden EDYOU-Nutzeraccounts. Da EDYOU personenbezogene Daten ausschließlich im Auftrag Ihres Unternehmens speichert und nutzt, wenden Sie sich zur Geltendmachung der vorstehenden Rechte bitte direkt an Ihr Unternehmen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot kann Links enthalten, die auf Seiten Dritter verweisen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten externer Anbieter. Diese Datenschutzhinweise finden dort insoweit keine Anwendung.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die ständige Weiterentwicklung des Internets und die damit häufig verbundenen Änderungen bei den geltenden Rechtsnormen machen von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzhinweise erforderlich. Wir werden Sie an dieser Stelle über entsprechende Neuerungen informieren.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

- Status Quo Mai 2013